Das lässt sich einrichten.

Peplink Pepwave SpeedFusion Engine Cam

Preise sind erst nach der Anmeldung sichtbar.

Einsatzregion:

Anschluss:

  • SFE-CAM-VM-LTEA-W
Nahezu unzerstörbares Video Streaming Die SpeedFusion Engine Cam (SFE Cam) nutzt die... mehr
Produktinformationen "Peplink Pepwave SpeedFusion Engine Cam"

Nahezu unzerstörbares Video Streaming


Die SpeedFusion Engine Cam (SFE Cam) nutzt die SpeedFusion-Bandbreitenbündelungstechnologie, um die Zuverlässigkeit und Bandbreite von zwei Mobilfunkverbindungen und WLAN zu vereinen. Damit wird eine solide Datenverbindung für Live-Streaming* gewährleistet. Mit redundanten SIM-Steckplätzen bietet die SFE Cam insgesamt vier SIM-Karten zur Auswahl. WAN-Glättung und FEC schützen Ihren Videostream vor den Auswirkungen von Paketverlusten.

 

 

 

 

Tragbar, Integriert

Die SFE-Cam ist eine in sich geschlossene Einheit mit allem, was Sie für nahtloses Videostreaming benötigen - einschließlich der mitgelieferten Antennen. Sie wird über einen Gold Mount oder einen V-Mount mit Strom versorgt und über ein RJ45-Ethernet-LAN angeschlossen. Der Einrichtungsprozess ist schnell und einfach. Da alles in die IP-Kamera integriert ist, haben Reporter die Geschwindigkeit und Mobilität, die sie benötigen, um schnell Live-Nachrichten zu erfassen, egal wo sie auftreten.

 

 

 

Mobiler Funkknotenpunkt

Mit ihrem WLAN-Funkgerät verwandelt die SFE Cam Ihre IP-Kamera in einen tragbaren Hotspot mit VPN-Zugang zur Zentrale. Sie können diesen Hotspot nutzen, um Laptops für die Nachbearbeitung oder sogar eine weitere IP-Kamera für das Videostreaming anzuschließen. Ein Hotspot, der mit Ihrer IP-Kamera mitreist, gibt Ihnen zusätzliche Flexibilität wann und wo Sie ihn am meisten brauchen.

 

 

 

 

 

 

Zentrale Verwaltung von Datenplänen, Standortverfolgung

Verwenden Sie GPS, um den Standort jeder IP-Kamera zu verfolgen. So stellen Sie auch sicher, dass das Ereignis aus allen Blickwinkeln erfasst wird. Bei Installationen mit mehreren IP-Kameras und gepoolten SIM-Daten können Sie die zentrale Verwaltungsplattform InControl verwenden, um die Datennutzung der SIM-Karte zu überwachen. Wenn Ihr Netzwerk das Bandbreitenlimit für eine SIM-Karte oder einen SIM-Pool überschreitet, erhalten Sie E-Mail-Benachrichtigungen.

Anwendungsfall: Live-Berichterstattung.

Bei dieser Bereitstellung streamt die SpeedFusion Engine Cam (SFE Cam) das Video an das Rechenzentrum und nutzt dabei die gebündelte Bandbreite von zwei LTE-Verbindungen. Sie schafft somit eine zuverlässige und konsistente Konnektivität. Der Videostream wird von einem Balance-Router im Rechenzentrum empfangen und zur Dekodierung und Nachbearbeitung an den Medienserver weitergeleitet. Innerhalb der SpeedFusion-Verbindung mildern WAN-Glättung und FEC die Auswirkungen von Paketverlusten ab. So wird für ein reibungsloses und konsistentes Videostreaming gesorgt. Jede Mobilfunkverbindung unterstützt eine redundante SIM-Karte, so dass Sie zwischen vier Anbietern wählen können.

Die SFE-Cam wird über den Gold Mount oder V-Mount und den RJ45-Ethernet-LAN-Anschluss direkt an Ihre IP-Kamera angeschlossen, so dass Sie sie schnell einrichten und von überall aus live streamen können. Die SFE Cam ist mit einem WLAN-Radio ausgestattet, das entweder als weiteres WAN für Bandbreitenbindung oder als Hotspot für den Anschluss einer weiteren IP-Kamera genutzt werden kann.

 

* Die Kameras müssen über einen integrierten Streaming-Encoder mit LAN- oder Wi-Fi-Konnektivität verfügen.

Weiterführende Links zu "Peplink Pepwave SpeedFusion Engine Cam"
LAN Schnittstelle/n:
1x GE, 8-Pin Din USB
Zertifizierungen:
CE, EN 61000: Elektromagnetische Verträglichkeit, E-Mark, FCC, RoHS, EN 55032: 2015 - Elektromagnetische Verträglichkeit von Multimedia-Geräten, EN 55024, EN 62311, EN 60950
Packungsinhalt:
12V 2A Spannungsversorgung, SpeedFusion Engine CAM, USB Kamerakabel
WAN Schnittstelle/n:
1x GE, 2x integrierte LTE-A Modems mit redundanten SIM Slots
Betriebstemperatur:
-40 ° – 45 °C
Spannungsversorgung:
Gerät: 12V − 24V DC, SFE-CAM-AB: AntonBauer Goldfassung, SFE-CAM-VM: V-Anschluss
4G Bands/Frequencies (MHz):
SFE-CAM-AB-LTEA-W: B1, B2, B3, B4, B5, B7, B8 , B12, B13, B20, B25, B26, B29, B30, B41, SFE-CAM-AB-LTEA-P: B1, B3, B5, B7, B8, B18, B19, B21, B28, B38, B39, B40, B41, SFE-CAM-VM-LTEA-W: B1, B2, B3, B4, B5, B7, B8, B12, B13, B20, B25, B26, B29, B30, B41, SFE-CAM-VM-LTEA-P: B1, B3, B5, B7, B8, B18, B19, B21, B28, B38, B39, B40, B41
3G Bands/Frequencies (MHz):
SFE-CAM-AB-LTEA-W: WCDMA/HSPA+/DC-HSPA+: B1, B2, B3, B4, B5, B8, SFE-CAM-AB-LTEA-P: WCDMA/HSPA+/DC-HSPA+: B1, B5, B8, B9, B19 UMTS: B6 TD-SCDMA: B39, SFE-CAM-VM-LTEA-W: WCDMA/HSPA+/DC-HSPA+: B1,B2, B3, B4, B5, B8, SFE-CAM-VM-LTEA-P: WCDMA/HSPA+/DC-HSPA+: B1, B5, B8, B9, B19 UMTS: B6 TD-SCDMA: B39
Abmessungen:
270 x 138 x 105 mm
Luftfeuchtigkeit:
15% – 95% (nicht kondensierend)
Garantie:
1 Jahr eingeschränkte Garantie
PepVPN / SpeedFusion Datendurchsatz (unverschlüsselt):
100 Mbps
PepVPN / SpeedFusion Datendurchsatz (256-bit AES):
60 Mbps
Stromverbrauch:
18W (max.)
Router Datendurchsatz:
400 Mbps
LTE Modem:
Downlink / Uplink Datenrate: 100 Mbps / 50 Mbps
LTE-A Modem:
Downlink / Uplink Datenrate: 300 Mbps / 50 Mbps
Gewicht:
2 Kg
Wi-Fi Schnittstelle:
2x2 MIMO 802.11ac AP und WAN
Mobilfunk und GPS Antennenanschluss:
Eingebaute Mobilfunk-, Wi-Fi- und GPS-Antennen
Peplink Balance SDX Pro (Vorderansicht) Peplink SDX Multi-WAN Router
Preise nach Anmeldung.
Peplink EPX M8 (Vorderansicht) Peplink EPX Multi-WAN Router
Preise nach Anmeldung.
NEU
Zuletzt angesehen