0911 148875-20 info@ascend.de

LAN-Simulation / WLAN-Planung

Warum vorher eine WLAN-Simulation oder WLAN-Planung?

Heutzutage bieten viele Elektriker an, WLAN ohne Planung zu installieren. Allerdings mangelt es häufig an Kenntnissen über diese Technologie. WLAN Ausleuchtung ist wie Ton und Beleuchtung ein Fachgebiet wo es sich lohnen kann WLAN-Spezialisten zur Rate zu ziehen. Es geht nicht nur darum, die nötige WLAN-Abdeckung zu schaffen, sondern genau die WLAN-Anforderungen zu ermitteln. Hierzu gehören Benutzerdichte, WLAN-Datenübertragungsraten, externe WLAN Störquellen und natürlich auch die WLAN-Sicherheit. Bei WLAN für Zuhause, oder ein einzelnes Büro kann es reichen einfach “irgendeinen WLAN-Accesspoint”, irgendwo zu platzieren. Bei größeren Arbeitsgruppen, Bürogebäuden mit mehreren Etagen, Hotels, Schulen oder anderen Objekten ist eine WLAN Simulation vor Installation der Kabel sinnvoll. So können die Leitungen gleich dorthin gelegt werden, wo sie später gebraucht werden und Sie erhalten gleich ein gutes WLAN mit dem Sie arbeiten können.

Ekahau Heatmap WLAN-Ausleuchtung Sendezeitnutzung

Ekahau Heatmap WLAN-Ausleuchtung Kanalüberschneidung

Ekahau Heatmap WLAN Ausleuchtung Accesspoint Anzahl

Ekahau Heatmap WLAN Ausleuchtung Signalstärke

Warum WLAN-Planung von Experten?

Unsere ausgebildeten und erfahrenen WLAN Experten planen ihr WLAN. Egal ob über mehrere Etagen, im Freien, in einem Sportstadion oder einem Hotel. Wir beraten Sie bei der Wahl der WLAN-Accesspoints, der Platzierung und der Prüfung der WLAN-Ausleuchtung. Auf Wunsch bieten wir Ihnen das WLAN auch komplett als managed Service an.

Wie läuft eine WLAN-Simulation oder WLAN-Planung ab?

Zuerst benötigen wir für die WLAN-Simulation Baupläne, Fluchtwegpläne oder Ähnliches, um uns ein Bild der Location zu machen, für die wir die WLAN Simulation durchführen sollen.
Die Maße und Baumaterialien benötigen wir auch um die WLAN-Dämpfung berücksichtigen zu können. Hier können Sie auch einzeichnen in welchen Bereichen das WLAN benötigt wird.

Sobald uns die Pläne vorliegen benötigen wir die Anforderungen. Welche Datenmengen sollen über das WLAN übertragen werden? Wo dürfen die WLAN-Accesspoints angebracht werden? Welche Vorgaben bez. Brandschutz und Optik sind einzuhalten. Möchten Sie VoIP-Telefonie über das WLAN nutzen, oder „nur“ Drucken und mailen?
Auch bei der Erstellung des Anforderungsprofils helfen wir Ihnen gerne.
Sobald die WLAN-Anforderungen definiert wurden, beginnen wir mit die Planung. Nach Abschluss der Planung, oder bei größeren WLAN-Projekten, nach Abschluss einzelner Phasen, erhalten Sie einen Bericht.

Es kann sinnvoll sein, und wir empfehlen es auch, eine WLAN-Referenzmessung (Active-Site-Survey oder Passive Site-Survey) durchzuführen. Anhand dieser können die WLAN-Dämpfungswerte gemessen, Störquellen identifiziert und gegebenenfalls die WLAN-Planung angepasst werden.
Wenn Ihnen die Dämpfung oder die Materialbeschaffenheit unbekannt sind, oder Sie sich nicht sicher sind, kann man die Messung auch vor der Simulation durchführen. Wenn diese Werte bei der Simulation bekannt sind, wird die Messung die Simulation bestätigen.

Nach Abschluss erhalten Sie eine Dokumentation für Ihre Unterlagen, anhand derer Sie auch gleich die WLAN Accesspoints konfigurieren könnten. Darin sind alle wichtigen WLAN-Kennzahlen dokumentiert und grafisch dargestellt.

Eine Auswahl unserer Referenzen für WLAN-Simulationen

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns schon auf Ihre Nachricht!

Adresse:
Wilhelm-Spaeth-Straße 2
90461 Nürnberg

E-Mail:
team@ascend.de

Hotline:
0911 148875-20

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9:00 - 18:00

Kostenlose Anfrage

6 + 9 =