0,00 
0
0
Subtotal: 0,00 
No products in the basket.
0,00 
0
0
Subtotal: 0,00 
No products in the basket.
ascend_fairness-logo
ascend_ekahau-reseller-partner-badge
Ruckus Commscope logo with dog symbol.
Peplink Certified Gold Partner Logo

Peplink Pepwave SpeedFusion Engine Cam

Customized support
+ Installation service
+ Managed Services

Peplink Pepwave SpeedFusion Engine Cam

0,00  plus. VAT

Die SpeedFusion Engine Cam (SFE Cam) ist ein integriertes Live-Streaming-System, das die Bandbreitenbündelungstechnologie von SpeedFusion nutzt. Mit zwei Mobilfunkverbindungen und WLAN bietet sie eine zuverlässige Datenverbindung für Live-Streaming in nahezu jeder Umgebung. Die portable Einheit ist einfach einzurichten und bietet zentrale Verwaltungsmöglichkeiten für Datenpläne und Standortverfolgung. Ideal für Live-Berichterstattung und Videoteams, die Mobilität und Geschwindigkeit benötigen.

Nahezu unzerstörbares Video Streaming

Die SpeedFusion Engine Cam (SFE Cam) nutzt die SpeedFusion-Bandbreitenbündelungstechnologie, um die Zuverlässigkeit und Bandbreite von zwei Mobilfunkverbindungen und WLAN zu vereinen. Damit wird eine solide Datenverbindung für Live-Streaming* gewährleistet. Mit redundanten SIM-Steckplätzen bietet die SFE Cam insgesamt vier SIM-Karten zur Auswahl. WAN-Glättung und FEC schützen Ihren Videostream vor den Auswirkungen von Paketverlusten.

Integrated SD-WAN SFE for Portable Camera
Integrated SD-WAN SFE for Portable Camera Combine

Tragbar, Integriert

Die SFE-Cam ist eine in sich geschlossene Einheit mit allem, was Sie für nahtloses Videostreaming benötigen - einschließlich der mitgelieferten Antennen. Sie wird über einen Gold Mount oder einen V-Mount mit Strom versorgt und über ein RJ45-Ethernet-LAN angeschlossen. Der Einrichtungsprozess ist schnell und einfach. Da alles in die IP-Kamera integriert ist, haben Reporter die Geschwindigkeit und Mobilität, die sie benötigen, um schnell Live-Nachrichten zu erfassen, egal wo sie auftreten.

Mobiler Funkknotenpunkt

Mit ihrem WLAN-Funkgerät verwandelt die SFE Cam Ihre IP-Kamera in einen tragbaren Hotspot mit VPN-Zugang zur Zentrale. Sie können diesen Hotspot nutzen, um Laptops für die Nachbearbeitung oder sogar eine weitere IP-Kamera für das Videostreaming anzuschließen. Ein Hotspot, der mit Ihrer IP-Kamera mitreist, gibt Ihnen zusätzliche Flexibilität wann und wo Sie ihn am meisten brauchen.

Integrated SD-WAN SFE for Portable Camera with person

Zentrale Verwaltung von Datenplänen, Standortverfolgung

Verwenden Sie GPS, um den Standort jeder IP-Kamera zu verfolgen. So stellen Sie auch sicher, dass das Ereignis aus allen Blickwinkeln erfasst wird. Bei Installationen mit mehreren IP-Kameras und gepoolten SIM-Daten können Sie die zentrale Verwaltungsplattform InControl verwenden, um die Datennutzung der SIM-Karte zu überwachen. Wenn Ihr Netzwerk das Bandbreitenlimit für eine SIM-Karte oder einen SIM-Pool überschreitet, erhalten Sie E-Mail-Benachrichtigungen.

Anwendungsfall: Live-Berichterstattung.

Bei dieser Bereitstellung streamt die SpeedFusion Engine Cam (SFE Cam) das Video an das Rechenzentrum und nutzt dabei die gebündelte Bandbreite von zwei LTE-Verbindungen. Sie schafft somit eine zuverlässige und konsistente Konnektivität. Der Videostream wird von einem Balance-Router im Rechenzentrum empfangen und zur Dekodierung und Nachbearbeitung an den Medienserver weitergeleitet. Innerhalb der SpeedFusion-Verbindung mildern WAN-Glättung und FEC die Auswirkungen von Paketverlusten ab. So wird für ein reibungsloses und konsistentes Videostreaming gesorgt. Jede Mobilfunkverbindung unterstützt eine redundante SIM-Karte, so dass Sie zwischen vier Anbietern wählen können.

Die SFE-Cam wird über den Gold Mount oder V-Mount und den RJ45-Ethernet-LAN-Anschluss direkt an Ihre IP-Kamera angeschlossen, so dass Sie sie schnell einrichten und von überall aus live streamen können. Die SFE Cam ist mit einem WLAN-Radio ausgestattet, das entweder als weiteres WAN für Bandbreitenbindung oder als Hotspot für den Anschluss einer weiteren IP-Kamera genutzt werden kann.

Integrated SD-WAN SFE for Portable Camera Data Center
Integrated SD-WAN SFE for Portable Camera Information

* Die Kameras müssen über einen integrierten Streaming-Encoder mit LAN- oder Wi-Fi-Konnektivität verfügen.

0/5 (0 Reviews)
Einsatzregion

APAC (Asia Pacific), Weltweit

Luftfeuchtigkeit

15% – 95% (nicht kondensierend)

Anschluss

AntonBauer Goldfassung, V-Anschluss

Garantie

1 Jahr eingeschränkte Garantie

PepVPN / SpeedFusion Datendurchsatz (unverschlüsselt)

100 Mbps, 60 Mbps

Stromverbrauch

18W (max.)

Router Datendurchsatz

400 Mbps

LTE-A Modem

Downlink / Uplink Datenrate: 300 Mbps / 50 Mbps

Gewicht

2 Kg

Wi-Fi Schnittstelle

2x2 MIMO 802.11ac AP und WAN

Mobilfunk und GPS Antennenanschluss

Eingebaute Mobilfunk-, Wi-Fi- und GPS-Antennen

Spannungsversorgung

Gerät: 12V − 24V DC, SFE-CAM-AB: AntonBauer Goldfassung, SFE-CAM-VM: V-Anschluss

Abmessungen

270 x 138 x 105 mm

Zertifizierungen

EN 62311, CE, E-Mark, EN 55024, EN 55032: 2015 - Elektromagnetische Verträglichkeit von Multimedia-Geräten, EN 60950, EN 61000: Elektromagnetische Verträglichkeit, FCC, RoHS

Packungsinhalt

12V 2A Spannungsversorgung, SpeedFusion Engine CAM, USB Kamerakabel

WAN Schnittstelle/n

1x GE, 2x integrierte LTE-A Modems mit redundanten SIM Slots

LAN Schnittstelle/n

1x GE, 8-Pin Din USB

Betriebstemperatur

-40 ° – 45 °C

4G Bands/Frequencies (MHz)

SFE-CAM-AB-LTEA-P: B1, B3, B5, B7, B8, B18, B19, B21, B28, B38, B39, B40, B41, SFE-CAM-AB-LTEA-W: B1, B2, B3, B4, B5, B7, B8 , B12, B13, B20, B25, B26, B29, B30, B41, SFE-CAM-VM-LTEA-P: B1, B3, B5, B7, B8, B18, B19, B21, B28, B38, B39, B40, B41, SFE-CAM-VM-LTEA-W: B1, B2, B3, B4, B5, B7, B8, B12, B13, B20, B25, B26, B29, B30, B41

3G Bands/Frequencies (MHz)

SFE-CAM-AB-LTEA-P: WCDMA/HSPA+/DC-HSPA+: B1, B5, B8, B9, B19 UMTS: B6 TD-SCDMA: B39, SFE-CAM-AB-LTEA-W: WCDMA/HSPA+/DC-HSPA+: B1, B2, B3, B4, B5, B8, SFE-CAM-VM-LTEA-P: WCDMA/HSPA+/DC-HSPA+: B1, B5, B8, B9, B19 UMTS: B6 TD-SCDMA: B39, SFE-CAM-VM-LTEA-W: WCDMA/HSPA+/DC-HSPA+: B1,B2, B3, B4, B5, B8